Um Ihre persönlichen Daten zu schützen wurde das Laden der eingebetteten Landkarte blockiert.
Klicken Sie den Button Karte laden, um die Karte zu laden. Indem Sie die Karte laden, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google.
AMEOS Adaptionshaus Lübeck

Adaptionseinrichtung für Abhängigkeitserkrankte

Träger

AMEOS Klinika Lübeck GmbH

Leitung

Krankenhausdirektion:
Andreas Tüting
Ärztliche Leitung:
Dr. Markus Weber, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Therapeutische Leitung:
Horst Teigeler, Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut

Indikationen
  • Alkoholabhängigkeit
  • Medikamentenabhängigkeit
  • Drogensucht
  • Pathologisches Glücksspiel
  • Pathologischer PC-/Internetgebrauch
  • Cannabis-/ Partydrogen-Sucht
Besonderheiten
  • Gute Erreichbarkeit
  • Aufnahme von Begleitkindern bis zum Schulalter
  • Aufnahme von Paaren (inkl. Paartherapie), wenn beide eine Entwöhnungsbehandlung regulär beendet haben
  • Große Zahl an Praktikumsstellen
Ansatz
  • Integrierter multiprofessioneller Therapieansatz mit medizinisch-psychiatrischen, psychotherapeutischen, sozialen und arbeitsbezogenen Interventionen
Ziele
  • Wiederherstellung bzw. Sicherung der Erwerbsfähigkeit, berufliche und soziale Integration
  • Minimierung des Revidivrisikos
Voraussetzungen
  • Kostenübernahmeerklärung des zuständigen Leistungsträgers
  • Regulär abgeschlossene Entwöhnungsbehandlung
  • Persönliche Bewerbung
Dauer
  • 3-4 Monate
Plätze
  • 26 Behandlungsplätze
  • 18 Behandlungsplätze in Einzelappartements mit eigener Küchenzeile, 2 Wohneinheiten (jeweils 4 Plätze) mit Einzelzimmer und Gemeinschaftsküche
Kostenträger

Deutsche Rentenversicherung Bund (federführend), alle anderen Rentenversicherungsträger, Krankenkassen, Sozialhilfeträger

Qualitätsmanagement

Zertifiziert nach FVS/DEGEMED und DIN EN ISO 9001:2015

Rademacherstraße 2a
23556 Lübeck

Schleswig-Holstein
Ansprechpartner
Frau Ute Wittstock
Sprachen
deutsch
Einrichtungstyp
Adaptions­einrichtung