Mitglied werden

Mitgliedschaft im FVS+

Hier finden Sie entsprechende Informationen zum Aufnahmeverfahren.

Für die unterschiedlichen Einrichtungssysteme gibt es entsprechende Antragsformulare. Im Rahmen des Aufnahmeverfahrens wird durch ausgewiesene Fachleute im Auftrag des Vorstandes außerdem ein Aufnahmeaudit in den jeweiligen Einrichtungen durchgeführt. Hierzu finden Sie ebenfalls entsprechende Checklisten.

Antragsformular Stationäre Behandlung

Aufnahmeaudit Stationäre Behandlung

Antragsformular Adaptionseinrichtungen

Aufnahmeaudit Adaptionseinrichtungen

Antragsformular Ambulante Behandlung

Antragsformular Tagesklinik

Aufnahmeaudit Tagesklinik

Antragsformular Soziotherapeutische Einrichtungen

Aufnahmeaudit Soziotherapeutische Einrichtungen

1.  Beiträge

Laut Beschluss der Mitgliederversammlung vom 26. November 2014 werden die Jahresbeiträge für Mitglieder im Fachverband Sucht e.V. gemäß der Steigerung der Grundlohnsumme angepasst.

Die aktuellen Beiträge für 2022 belaufen sich auf: 

Fachkliniken,

komplementäre Einrichtungen

(pro Bett)

66,86 €

Tageskliniken

(pro Platz)

36,46 €
Fachambulanzen 243,14 €
Vereine, Verbände 180,00 €

Einzelmitglieder

(Neuaufnahmen sind nicht möglich)

85,00 €
Im Jahr der Neuaufnahme zahlen neu aufgenommene Mitglieder den vollen Jahresbeitrag.

 

2.  Aufnahmegebühr (Aufnahmeaudit): Stationäre/Teilstationäre Einrichtungen

Stationäre Einrichtungen

(bei Aufnahme 50% Erstattung)

1.000,00 €

Teilstationäre Einrichtungen und

Soziotherapeutische Heime

(bei Aufnahme 50% Erstattung)

750,00 €
 

3.  Anmelde- und Bearbeitungsgebühr Ambulanzen (grundsätzlich zu entrichten)

Ambulanzen 200,00 €

Satzung Fachverband Sucht+ e.V

(gemäß Beschlussfassung der Mitgliederversammlung vom 25.11.2021)