Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen des FVS

Bitte benutzen Sie zur Anmeldung den beigefügten Vordruck. Die Anmeldefrist endet eine Woche vor Veranstaltungsbeginn. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an. Aufgrund der vorgegebenen Fristen der Tagungsstätte bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung (mindestens 8 Wochen vor Beginn) um die Durchführung zu gewährleisten.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung/Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist spätestens 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn fällig und sollte fristgerecht auf das Konto des FVS IBAN: DE23 3702 0500 0007 0037 00, BIC: BFSWDE33XXX, Bank für Sozialwirtschaft unter Angabe der Rechnungsnummer und des Teilnehmernamens überwiesen werden. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Die im Programm genannten Preise umfassen die Veranstaltungsgebühren, die Unterbringung in der Tagungsstätte (eine Übernachtung) sowie Mahlzeiten und Pausensnacks während der Veranstaltung (ausgenommen Kongress s. III.). Erstattungen für nicht vollständig in Anspruch genommene Leistungen erfolgen nicht.

Wünschen Sie keine Übernachtung, bitten wir, dies auf Ihrer Anmeldung zu vermerken. Die Teilnehmergebühr ermäßigt sich ggf. um den durch die Tagungsstätte zugrunde gelegten Pauschalpreis für Übernachtung/Frühstück, wenn die erforderliche Übernachtungs-Gästezahl erreicht wird, die die Tagungsstätte für die Tagungspauschale zugrunde legt. Eine Erstattung erfolgt in diesem Falle nach der Veranstaltung.

Nicht enthalten sind Kosten für An- und Abreise, Parkgebühren sowie eine gegebenenfalls gewünschte Übernachtung vor oder nach der Veranstaltung.

Sollten Sie unerwarteter Weise nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, erhalten Sie bei schriftlicher Absage

bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn den vollen Preis abzgl. Stornokosten
bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn den halben Preis abzgl. Stornokosten
unter 4 Wochen keine Zahlung

zurück. (Bei unserem Kongress s. III. gelten gesonderte Konditionen.)

Die Stornierungskosten in Höhe von 26,00 € werden grundsätzlich erhoben.

Wir behalten uns vor, Veranstaltungen aus wichtigem Grund räumlich und/oder zeitlich zu verlegen oder abzusagen.
Sollte eine Veranstaltung nicht stattfinden können, erhalten Sie bereits gezahlte Gebühren zurück. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.