Forum 6 Nachhaltigkeit durch berufliche Teilhabeförderung

11.30 Uhr - 16.30 Uhr
"Nachhaltigkeit durch berufliche Teilhabeförderung"
Moderation: Dr. R. Verstege

 

Der Zusammenhang zwischen Abstinenz und beruflicher Teilhabe ist seit vielen Jahren nachgewiesen. Vor diesem Hintergrund ist die Integration der Teilhabeförderung in die Suchtbehandlung von besonderer Wichtigkeit. Das Forum beleuchtet Rahmenbedingungen, Möglichkeiten und Projekte.

11.30 Uhr Dr. M. Schubert, R. Retzlaff, Dr. M. Hildebrandt, D. Kemmann, J. Stopp, Prof. Dr. J. Behrens
"Schnittstellenübergreifende, arbeitsbezogene Fall-Begleitung in der suchttherapeutischen Nachsorge als Schlüsel zu Erwerbsintegration und Rückfallprophylaxe"

12.00 Uhr M. Bösinger-Schmidt
"Integrationsprozesse im SGB II am Beispiel von Menschen mit Suchterkrankungen"

12.30 Uhr H. Burger, C. Ziegner
"Adaption: Neuer Weg, Neues Leben - Bleibt alles anders?"

13.00 Uhr Pause


14.30 Uhr S. Klemm-Vetterlein
"Arbeit statt Drogen - Projekte im Spannungsfeld der Gesetzgebung, wissenschaftlichem Anspruch und der Umsetzung vor Ort"

15.00 Uhr

Dr. U. Zemlin
"Schnittstellenmanagement zwischen med. Reha und Arbeitsverwaltung bzw. Arbeitsmarkt - Konzept und erste Erfahrungen"

Dieser Beitrag ist leider entfallen !

15.30 Uhr Dr. W. Sander
"Berufliche Wiedereingliederung im Fokus der medizinischen Rehabilitation"

16.00 Uhr H. Teigeler, F. Reger
"Langfristige Effekte der Adaption - Katamneseergebnisse aus Adaptionseinrichtungen"

 

Zurück zur Forenübersicht