Bild:
Name:
Paracelsus-Berghofklinik
Untertitel:
Straße:
Empterweg 5
PLZ:
49512
Ort:
Bad Essen
Telefon:
0 54 72 / 9 35 - 00
Fax:
0 54 72 / 9 35 - 233
Bundesland:
Niedersachsen
Spezifische Angebote:
  • Senioren
  • Frauen
  • Männer
Sprache:
  • deutsch
Träger:
Paracelsus-Kliniken-Deutschland GmbH & Co. KGaA
Leitung:
Klinikmanager: Tobias Brockmann Leitender Arzt: Dr. med. Peter Subkowski, Ärztlicher Direktor und Chefarzt, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalyse, Sozialmedizin, Rehabilitationswesen Leitende Psychologin: Jana Bergerbusch
Indikation:
- Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit - Polytoxikomanie (ohne Heroin/Methadon) - Abhängigkeit von Cannabis/Lifestyledrogen - Psychische Komorbidität (Doppeldiagnosen) - Pathologisches Glücksspiel und Mediensucht
Kostenträger:
Rentenversicherungen, gesetzliche und private Krankenversicherungen, Öffentlicher Dienst/Beihilfe, Selbstzahler
Voraussetzungen:
Kostenzusage
Ansatz:
- Tiefenpsychologische/psychoanalytische Gruppentherapie und Einzeltherapie - Paartherapie, Angehörigengespräche - Kunst-, Ergo- und Arbeitstherapie, Sporttherapie - Indikative Gruppen, z.B. Frauen-, Männer-, Medikamenten-, Arbeitslosengruppe, Entspannungsverfahren, Cannabisgruppe, Essstörungsgruppe, Umgang mit Anspannung und Angst, Soziale Kompetenzerweiterung, Rückfallprophylaxe, Hirnleistungs- u. Nichtrauchertraining, Ernährungsberatung, Lehrküche etc.
Dauer:
Nach Indikation und Kostenzusage variabel 8 bis 15 Wochen
Ziele:
Eigenverantwortliche Lebensbewältigung ohne Suchtmittel Soziale und berufliche Wiedereingliederung Physische und psychische Stabilisierung Ich-Stärkung und Nachreifung der Persönlichkeit
Plätze:
130 Behandlungsplätze, Zweibettzimmer mit Dusche/WC, Telefon, Einzelzimmer nach Indikation, Sporthalle, Schwimmbad, Sauna
Besonderheiten:
- Polizeibedienstete und Berufe mit besonderer Verantwortung (Feuerwehr, Bundeswehr, Rettungskräfte) - Therapiegruppe 55plus - Rückfallbehandlung - Cannabisgruppe - Stationäre Paartherapie - Nahtloser Übergang in unsere Adaption Berghofklinik II möglich - Kombi-Therapie (DRV Bund, Kombi-Nord) - Aufnahme von Begleitkindern bis zu 6 Jahren nach Absprache - Therapiegruppe Glücksspiel und Mediensucht
Ansprechpartner:
Andrea Mannstein, Telefon: 0 54 72 / 9 35-1 64
Qualitätsmanagement:
DEGEMED und DIN EN ISO 9001:2015
Einrichtungstyp:
Fachklinik