Bild:
Name:
MEDIAN Klinik Richelsdorf
Untertitel:
Klinik zur Behandlung von Alkohol- und Medikamentenabhängigen
Straße:
Am Kirchrain 2a
PLZ:
36208
Ort:
Wildeck-Richelsdorf
Telefon:
0 66 26 / 92 22-0
Fax:
0 66 26 / 92 22-1 29
Bundesland:
Hessen
Spezifische Angebote:
  • Junioren
Sprache:
  • deutsch
Träger:
MEDIAN Nord GmbH
Leitung:
Kaufmännische Leitung: Steffi Willing Chefärztin: Dr. med Heike Hinz, Dipl.-Psychologin, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin, Ärztin für Suchtmedizin und Sozialmedizin Leitender Therapeut: Michael Mack, Dipl.-Theologe, Suchttherapeut
Indikation:
Behandlung von Alkohol- und/oder Medikamentenabhängigkeit (Spezialkonzepte siehe Besonderheiten)
Kostenträger:
Renten- und Krankenversicherungsträger, Sonstige
Voraussetzungen:
Freiwilligkeitserklärung, abgeschlossene Entgiftungsbehandlung, Kostenzusage des Leistungsträgers
Ansatz:
Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie, Arbeitstherapie, Kreativtherapie, Sporttherapie, Physiotherapie, Indikative Gruppen
Dauer:
8 - 16 Wochen
Ziele:
- Abstinenzfähigkeit - berufliche, familiäre und soziale Wiedereingliederung (Befähigung zur Teilhabe) - Verbesserung der Bewältigungsstrategien in Konfliktsituationen - Aufarbeitung der Hintergründe des Suchtmittelkonsums
Plätze:
80 Betten für Frauen und Männer ab 16 Jahren (Begleitkinder sind je nach Alter in getrennten Kinderzimmern oder zusammen mit einem Elternteil im Mutter-Kind-Zimmer untergebracht)
Besonderheiten:
Die MEDIAN Klinik Richelsdorf ist ein kleines, überschaubares Haus, das durch flexible Therapiezeiten ein hohes Maß an individueller Behandlung bietet. Zum Gesamtbehandlungsangebot gehören u.a.: - Gruppe für Medikamentenabhängige - Behandlung von Patientinnen und Patienten mit orthopädischen Schmerzerkrankungen - Zwei Gruppen für alkoholabhängige und polytoxikomane Jugendliche und junge Erwachsene (ab 16 Jahren) - Behandlung von Schwangeren und Müttern/Vätern mit Säuglingen, Klein- und Schulkindern als Begleitkinder - Paarbehandlung - Spezialkonzept für Menschen mit einer PTBS - Angebot einer Arbeitstrainings- und Integrationsphase (mit externem Arbeitspraktikum) für arbeitslose Patientinnen und Patienten
Ansprechpartner:
Aufnahmesekretariat: Claudia Killmer, Telefon 0 66 26 / 92 22-1 21, Fax 0 66 26 / 92 22-129
Qualitätsmanagement:
zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und DEGEMED/FVS 5.0
Einrichtungstyp:
Fachklinik