Bild:
Name:
MEDIAN Klinik Am Waldsee
Untertitel:
REHA-Zentrum für junge Abhängige
Straße:
PLZ:
56745
Ort:
Rieden (Eifel)
Telefon:
0 26 55 / 9 33-0
Fax:
0 26 55 / 9 33-1 10
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Spezifische Angebote:
  • Frauen
Sprache:
  • deutsch
  • englisch
  • französisch
  • niederländisch
  • russisch
Träger:
MEDIAN West GmbH
Leitung:
Chefarzt: Dr. med. Frank Tuchtenhagen, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Kaufmännische Leitung: Heike Abbing
Indikation:
Polyvalente Abhängigkeit von illegalen Drogen 16-40 Jahre, Männer und Frauen, "Doppeldiagnosen"
Kostenträger:
DRV Bund, alle regionalen DRVen, Rheinische AG für Rehabilitation, Krankenkassen, Sozialämter, andere Rentenversicherer
Voraussetzungen:
Therapiebereitschaft, vorgeschaltete Entgiftung, Kostenzusage, Sozialbericht, Arztbericht
Ansatz:
Die Einrichtung ist milieutherapeutisch/verhaltensmedizinisch orientiert. Unsere Gruppentherapie verfolgt einen verhaltenstherapeutischen Ansatz und wird durch eine große Zahl von Indikativgruppen und Einzeltherapien ergänzt. Dabei können tiefenpsychologische und andere Verfahren Anwendung finden. Die Arbeitstherapie ist breit gefächert und wird dem unterschiedlichen Belastungsniveau unserer Patienten gerecht. Häufige Körpertherapie mit Schwerpunkt auf Spielsport und Laufsport, Möglichkeit für externe Berufspraktika und Sozialberatung. Ernährungsberatung, ergänzende sinnvolle Freizeitgestaltung.
Dauer:
Indikationsgeleitet 6 - 9 Monate
Ziele:
Wiederherstellung und Erhaltung der Erwerbsfähigkeit Befähigung zu suchtmittelfreiem Leben in Eigen- und Sozialverantwortung
Plätze:
73 Plätze, in Ein- und Zweibettzimmern mit Nasszelle, gegliedert in 7 Gruppen und einer internen Adaption
Besonderheiten:
Patienten mit "Doppeldiagnose" werden integrativ behandelt Behandlung im Rahmen des § 35 BTMG möglich Patienten können mit Hund aufgenommen werden
Ansprechpartner:
Sylvia Blettner, Tel. 0 26 55 / 9 33-1 02
Qualitätsmanagement:
Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und Fachverband Sucht e.V. (FVS) sowie BAR
Einrichtungstyp:
Fachklinik