Bild:
Name:
MEDIAN Therapiezentrum Bassenheim
Untertitel:
Zentrum für Soziotherapie
Straße:
Hospitalstraße 16
PLZ:
56220
Ort:
Bassenheim
Telefon:
0 26 25 / 93 02 - 0
Fax:
0 26 25 / 93 02 - 11
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Spezifische Angebote:
  • Frauen
Sprache:
  • deutsch
Träger:
MEDIAN West GmbH
Leitung:
Dipl.-Psych. Imke Dreckmann
Indikation:
Stationäre und ambulante Betreuung und Förderung von suchtkranken Frauen und Männern mit chronischen Abhängigkeitsverläufen
Kostenträger:
Träger der Sozialhilfe
Voraussetzungen:
Vorstellungsgespräch, Entgiftung, Kostenzusage
Ansatz:
- Handlungsorientierter, soziotherapeutischer Ansatz mit Schwerpunkt auf dem Erwerb lebenspraktischer, sozialer und auf Teilhabe gerichteter Maßnahmen - Schwerpunkt auf verhaltenstherapeutischen, erlebnisaktivierenden und lösungsorientierten sowie systemischen Verfahren - Tagesgestaltung in verschiedenen arbeitstherapeutischen Bereichen, Sport- und Bewegungstherapie, kreatives Gestalten, aktive Freizeitgestaltung - Einzel- und Gruppengespräche - gesundheitsfördernde und -unterstützende Angebote, Entspannungsverfahren - indikative Gruppen
Dauer:
Die Betreuungsdauer orientiert sich an dem individuellen Hilfebedarf sowie den besonderen Gegebenheiten des jeweiligen Klienten
Ziele:
- Abstinenz mit möglichst selbstständiger und zufriedener Lebensführung - Förderung lebenspraktischer, sozialer und an Teilhabe orientierter Kompetenzen - Stabilisierung der psychischen und körperlichen Befindlichkeit sowie verbesserte Gefühls- und Realitätswahrnehmung - Förderung von Selbstverantwortung und Selbstbestimmung - Förderung sozialer und beruflicher Wiedereingliederung sowie Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft und der Gesellschaft
Plätze:
Wohnmöglichkeiten für 66 Klientinnen und Klienten in Einzel- und Doppelzimmern, Gruppen- und Gemeinschaftsräume, Werkstätten (Schreinerei, Keramik- und Kreativwerkstatt, Nähatelier, Haustechnik), Parkanlage, Nutz- und Ziergarten, Tiergehege, Sport- und Fitnessraum, Bibliothek
Besonderheiten:
- Betreuung junger Klientinnen und Klienten mit politoxen Abhängigkeitsmustern (Cannabis, Partydrogen etc.) - Reittherapie - Außenwohngruppe mit 8 Plätzen - Ambulante Angebote in abstinenten Wohngemeinschaften und als Einzelwohnen mit tagesstrukturierender Anbindung sowie lebenspraktischer Assistenz - Kooperation mit WfB's und verschiedenen Arbeitgebern zur Unterstützung beruflicher Wiedereingliederung - in der Gemeinde Bassenheim gut vernetztes, offenes soziotherapeutisches Therapiezentrum mit optimaler verkehrstechnischer Anbindung an die Stadt Koblenz
Ansprechpartner:
Dipl.-Soz. päd. Rainer Ernst (stellv. Leiter), Tel.: 02625/9302-21
Qualitätsmanagement:
QMS gemäß den Qualitätsgrundsätzen der DEGEMED/FVS für den Bereich Soziotherapie chronisch Kranker
Einrichtungstyp:
Betreutes Wohnen / Soziotherapeutisches Heim