BORA-Auftaktveranstaltung

Am 15. April 2015 fand für Vertreter der Rehabilitationseinrichtungen in der medizinischen Rehabilitation Abhängigkeitskranker eine Fachveranstaltung bei der DRV Bund statt. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Rentenversicherung und den Suchtfachverbänden Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. und Fachverband Sucht e.V. ausgerichtet. Es wurden die von der Arbeitsgruppe „Berufliche Orientierung in der medizinischen Rehabilitation Abhängigkeitskranker“ (AGBORA) erarbeiteten Empfehlungen vorgestellt. Zwischendurch und im Rahmen einer Diskussionsrunde nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit, Fragen zu stellen und Rückmeldungen zu geben. Es erfolgte eine rege Diskussion, bei der viele offene Fragen angesprochen und teilweise schon geklärt werden konnten. Mit den BORA-Empfehlungen soll angeregt werden, die Rehabilitanden noch gezielter entsprechend ihren individuellen Teilhabebedarfen zu fördern und damit zu einer weiteren Optimierung der Rehabilitations- und Integrationsprozesse beizutragen.

Programm

Präsentation

Empfehlungen zur beruflichen Orientierung (BORA)

Zurück