Arbeitstagung "Aktuelle Entwicklungen in der Rehabilitation Abhängigkeitskranker"

Aktuelle Entwicklungen in dre Rehabilitation Abhängigkeitskranker

PROGRAMM

1. Tag, 21.11.2019

14:00 Uhr Begrüßung
14:15 Uhr Aktuelle Entwicklungen in der (Sucht-)Rehabilitation aus Sicht der DRV Bund (Träger)
Alexandra Pyttlik
16.15 Uhr Kaffeepause
16.45 Uhr Weiterentwicklungen der Suchtrehabilitation aus Sicht der DRV Westfalen
Thomas Keck
ca. 18.00 Uhr Ende des 1. Tages

2. Tag, 22.11.2019

9.00 Uhr Aktuelle Entwicklungen des Behandlungssystems aus Sicht der DRV Bund und Länder
Dr. Ariane Schulte, Norbert Gödecker-Geenen
10.00 Uhr Kaffeepause
10.30 Uhr Fortführung des Themas
11.30 Uhr Offene Fragen
11.40 Uhr Tagungsauswertung
12.00 Uhr Ende der Tagung

 

Teilnehmerzahl: bis 30 Personen
Teilnehmerkreis: Die Tagung wendet sich insbesondere an Geschäftsführer und Verwaltungsleiter und leitendes Personal in Fachkliniken für Abhängigkeitskranke.
Termin: Beginn: 21.11.2019, 14.00 Uhr
Ende: 22.11.2019, 12.00 Uhr
Kosten: ermäßigt (für FVS-Mitglieder):
bis 25.09.2019: 450,00 €
ab 26.09.2019: 470,00 €

regulär:
bis 25.09.2019: 505,00 €
ab 26.09.2019: 525,00 €

Bei einer Anmeldung ohne Übernachtung verringert sich die Teilnehmergebühr.
Ort: AMERON Hotel Königshof, Bonn
Referenten: Norbert Gödecker-Geenen
Fachreferent für strategische Fragen der DRV Westfalen und Geschäftsführer der Westfälischen Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation, Münster
  Thomas Keck
Erster Direktor
Deutsche Rentenversicherung Westfalen, Münster
  Alexandra Pyttlik
Mitglied der Dezernatsleitung 8022, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  Dr. med. Ariane Schulte
Geschäftsbereich Sozialmedizin und Rehabilitation,
Referat 0441, Grundsatzfragen der Sozialmedizin
Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
Moderation: Dr. Julia Domma-Reichart
Direktorin salus kliniken, Hürth
  Dr. Volker Weissinger
Geschäftsführer Fachverband Sucht e.V., Bonn

Programm der Veranstaltung zum Download

zur Online-Anmeldung

Zurück