Wirksamkeitsstudien:

Stationäre Entwöhnungsbehandlung

Der Fachverband Sucht e.V. setzt sich für die Untersuchung der Wirksamkeit der Suchtbehandlung ein. Hierzu werden Katamnesen durchgeführt, welche auf der Basis von Patientenbefragungen ein Jahr nach der Behandlung deren Wirksamkeit erheben. Entsprechende einrichtungsübergreifende Erhebungen publiziert der FVS für Fachkliniken im Bereich Alkohol/Medikamente jährlich seit dem Entlassjahrgang 1996.
 

Fachkliniken für Alkohol-/Medikamentenabhängigkeit

Die letzte Untersuchung zur Wirksamkeit der stationären Suchtbehandlung finden Sie hier.
 

Fachkliniken für Drogenabhängigkeit

Der FVS hat seine vierte einrichtungsübergreifende Katamnese von Drogeneinrichtungen publiziert. Diese finden Sie hier.
Darüber hinaus ist eine Studie zur Ergebnisqualität der stationären Drogenrehabilitation unter Beteiligung einer Mitgliedseinrichtung des FVS in SuchtAktuell publiziert worden:
  • Fischer, M. et al.: "Ergebnisqualität in der stationären und medizinischen Rehabilitation von Drogenabhängigen", Teil I in SuchtAktuell 01.07, 41-47 Teil II in SuchtAktuell 02.07, 37-46

Ambulante Entwöhnungsbehandlung

Die einrichtungsübergreifende Katamnesestudie im Bereich der ambulanten Rehabilitation des FVS finden Sie hier.

Ganztägig ambulante Entwöhnungsbehandlung

Die einrichtungsübergreifende Katamnesestudie im Bereich der ganztägig ambulanten Rehabilition des FVS finden Sie hier.