Hinweise zur Organisation

Veranstalter:

Fachverband Sucht e.V., GCAA
German Council on Alcohol and Addiction
Walramstraße 3, 53175 Bonn
Tel.: 0228/261555
Fax: 0228/215885
Internet: http://www.sucht.de
E-Mail: sucht@sucht.de

Vorbereitungsgruppe:

Rodolfo Baumbach, Düsseldorf
Alfons Domma, Hürth
Dr. Julia Domma-Reichart, Hürth
Prof. Dr. Wilma Funke, Wied
Dr. Dieter Geyer, Fredeburg
Prof. Dr. Michael Klein, Köln
Dr. Thomas Klein, Eschenburg
Dr. Johannes Lindenmeyer, Lindow
Peter Missel, Daun/Eifel
Dr. Jörg Petry, Düsseldorf
Brigitte Reuther-Markowsky, Schmallenberg
Dr. Bernd Schneider, Koblenz
Ralf Schneider, Friedrichsdorf
Dr. Bernd Sobottka, Lübstorf
Dr. Caspar F. Sieveking, Bad Essen
Dr. Hans-Peter Steingass, Remscheid
Dr. Rainer Verstege, Duisburg
Dr. Volker Weissinger, Bonn
Dr. Uwe Zemlin, Oppenweiler

Kongressbüro:

Ursula Reingen, Geschäftsstellenleiterin
Organisatorische Leitung
Ursula Broderius (Anmeldung)
Heike Naunheim (Zertifizierungen)
Fachverband Sucht e.V.
Walramstraße 3, 53175 Bonn
Tel.: 0228 / 26 15 55
Fax: 0228 / 21 58 85
u.reingen@sucht.de

Während des Kongresses:
Kongresshaus Stadthalle Heidelberg
Neckarstaden 24, 69117 Heidelberg
Tel.: 06221/1422-811
Fax: 06221/4422-705

Presse:

Kontakte und telefonische Auskünfte über das Kongressbüro


GEBÜREN FÜR NICHTMITGLIEDER DES FVS

Gesamter Kongress
160,00 Euro bei Anmeldung bis 22.04.2012
185,00 Euro bei Anmeldung ab dem 23.04.2012

Tageskarte am 18. (ohne Workshop) und 20.06.2012 jeweils
50,00 Euro bei Anmeldung bis zum 22.04.2012
55,00 Euro bei Anmeldung ab dem 23.04.2012

Tageskarte am 19.06.2012
100,00 Euro bei Anmeldung bis zum 22.04.2012
110,00 Euro bei Anmeldung ab dem 23.04.2012

Workshop am 18.06.2012 (separate Teilnehmergebühr)
50,00 Euro bei Anmeldung bis zum 22.04.2012 
55,00 Euro bei Anmeldung ab dem 23.04.2012

Jubiläumsveranstaltung am 19.06.2012 (separate Teilnehmergebühr) 
  Gebühr wird kurzfristig bekannt gegeben!

 

GEBÜREN FÜR MITGLIEDER DES FVS UND MITARBEITER/INNEN AUS MITTGLIEDSEINRICHTUNGEN

Gesamter Kongress
150,00 Euro bei Anmeldung bis zum 22.04.2012
170,00 Euro bei Anmeldung ab dem 23.04.2012

Tageskarte am 18. (ohne Workshop) und 20.06.2012 jeweils
45,00 Euro bei Anmeldung bis zum 22.04.2012
50,00 Euro bei Anmeldung ab dem 23.04.2012

Tageskarte am 19.06.2012
90,00 Euro bei Anmeldung bis zum 22.04.2012
100,00 Euro bei Anmeldung ab dem 23.04.2012

Workshop am 18.06.2012 (separate Teilnehmergebühr)
45,00 Euro bei Anmeldung bis zum 22.04.2012
50,00 Euro bei Anmeldung ab dem 23.04.2012

Jubiläumsveranstaltung am 19.06.2012 (separate Teilnehmergebühr) 
  Teilnehmergebühr wird kurzfristig bekannt gegeben
   

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt mit dem Anmeldevordruck aus dem Programmheft schriftlich oder per E-Mail bzw. online-Anmeldung beim Fachverband Sucht e.V. Bonn. Die Teilnehmerzahl der einzelnen Foren und der Workshops ist begrenzt. Bitte geben Sie deshalb unbedingt als Alternative ein weiteres Forum bzw. Workshop an.

Nach Anmeldebestätigung ist ein Wechsel der Workshops nicht mehr möglich.

Sie haben des weiteren die Möglichkeit, sich zum Kongress und den Foren (ausgenommen Workshops) direkt in unserem Kongressbüro in der Stadthalle Heidelberg (Foyer) anzumelden. Halten Sie dazu bitte Ihr ausgefülltes Anmeldeformular bereit. Bitte berücksichtigen Sie mögliche Wartezeiten.

Anmeldeschluss

Kongress und Foren:
Eine Anmeldung zum Kongress und den Foren ist grundsätzlich bis Kongressbeginn möglich. Aus organisatorischen Gründen bitten wir jedoch um Anmeldung bis zum 01.06.2012.

Workshops:
Anmeldeschluss für die Workshops ist Donnerstag, der 01.06.2012. 

Anmeldebe-stätigung

Eine Anmeldebestätigung/Rechnung wird nach Eingang der Anmeldung erstellt, die Teilnahme wird damit verbindlich zugesagt. 

Bankverbindung:

 

 

 


Lastschrift

 

Barzahlung

Die Teilnahmegebühr ist nach Rechnunserhalt bis zum 18.05.2012 unter Angabe des Teilnehmernamens und Rechnungsnummer auf das Kongresskonto des Fachverbandes Sucht e.V.: 7 003 701 bei der Bank für Sozialwirtschaft GmbH, Köln (BLZ 370 205 00) zu überweisen (bei Überweisungen aus dem Ausland bitten wir ggf. um Hinzurechnung der möglicherweise anfallenden Auslandsgebühren an Konto:
Konto: 7 003 701 BLZ/BIC: 370 205 00/BFSWDE33, IBAN: DE93370205000007003701.

Wenn Sie an unserem Lastschriftverfahren teilnehmen möchten, laden Sie hier unser Lastschriftformular herunter und faxen uns dies an 0228/21 58 85. Wir buchen Ihre Teilnahmegebühr ca. 4 Wochen vor Kongressbeginn vom Ihrem angegebenen Konto ab.

Es besteht des weiteren die Möglichkeit Ihre Teilnehmergebühr in Heidelberg zu begleichen. Bitte berücksichtigen Sie mögliche Wartezeiten im Kongressbüro.

Rücktritt

Bei Annullierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 26,00 Euro erhoben. Eine Annullierung nach dem 20.05.2012 ist nicht mehr möglich. 

Unterkunft

Der Anmeldebestätigung liegt ein Buchungsformular des Verkehrsvereins Heidelberg bei, mit dem eine Hotelübernachtung gebucht werden kann. Kontakt: Heidelberger Kongress und Tourismus GmbH, Postfach 105860, 69048 Heidelberg, Tel.: 06221/1422-26/-24, Fax: 06221/1422-22
Fü Teilnehmer/innen aus Mitgliedseinrichtungen verfügt der FVS über ein Kontingent aus Sonderkontitionen, die Sie über die Geschäftsstelle buchen können. Bitte laden Sie hier unsere Hotelübersicht als pdf-Dokument herunter. 

Büchertisch

Blaukreuz-Verlag und Versandbuchhandlung e.K., Sonderfelder Weg 15, 58513 Lüdenscheid
Telefon 02351/5324943, Telefax 02351/4324949, info@blaukreuz-verlag.de www.blaukreuz-verlag.de  

Tagungsort

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg, Neckarstaden 24, 69117 Heidelberg
Tagungs-Telefon: 06221/1422-811, Tagungs-Telefax: 06221/1422-705  

Zertifizierung:

Bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg ist ein Antrag auf Zertifizierung gestellt. Vergabepunkte sind voraussichtlich für den 1. und 3. Tag jeweils 3 Fortbildungspunkte und für den 2. Tag 6 Fortbildungspunkte, sowie für die Workshops 4 Fortbildungspunkte. Die Fortbildungspunkte werden auch von allen Psychotherapeutenkammern anerkannt.
Bitte beachten Sie, dass Sie sich täglich in die ausliegenden Teilnehmerlisten eintragen müssen, um eine Bescheinigung zu erhalten.
Für Workshopteilnehmer ist am 1. Kongresstag eine doppelte Eintragung erforderlich (Workshop und Kongress)!
Ansonsten ist eine Ausstellung und Ausgabe der Bescheinigung nicht möglich. 

Parken

Bitte folgen Sie den Hinweistafeln für das Parkhaus P 6

 

Auskünfte Ursula Reingen, Geschäftsstellenleiterin, Organisatorische Leitung
Ursula Broderius, Mitarbeiterin der Geschäftsstelle, Anmeldungen
Heike Naunheim, Mitarbeiterin der Geschäftsstelle, Zertifizierung
Fachverband Sucht e.V., Walramstraße 3, 53175 Bonn
Telefon: 0228/261555, Telefax: 0228/215885
eMail: u.reingen@sucht.de
Internet: http://www.sucht.de

 

zurück zur Kongressübersicht